Bürgerverein Peterzell e.V.

 

Adventskonzert 2022


Am Sonntag, 27.11.2022 konnten wir nach 2- jähriger Pause wieder zu einem Adventskonzert in die Peterzeller Kirche einladen.

Mit Orgelklängen, Worten und Gesang wurden die Zuhörer auf die besinnliche Advents- und Weihnachtszeit eingestimmt.

Eröffnet wurde das Konzert von den Geschwistern Penalver und dem Pianisten Markus Helm. Nach der Begrüßung durch unseren Ehrenvorsitzenden Dr. Heinz Müssigmann stellten die Sänger des MGV Frohsinn Reutin abwechselnd mit den Geschwistern Penalver ihr musikalisches und gesangliches Talent unter Beweis. Untermalt und abgerundet wurde der Gesang am E-Piano und auf der Orgel durch Markus Helm.

Advent ist die Zeit der Erwartung, die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Als Zeichen dafür war am Adventskranz in der Peterzeller Kirche die 1. Kerze angezündet. Eine Kerze verbreitet Licht und Wärme und schenkt den Menschen Geborgenheit. Dies wurde verkündet durch die „Ansprache einer Kerze“ – gelesen von Claus Penalver. Auch Lieder wie „Zünde eine Kerze an“ oder „Advent ist ein Leuchten“ brachten dies zum Ausdruck.

Um die feierliche Stimmung nicht zu unterbrechen, wurde zu Beginn des Konzerts darum gebeten auf Zwischenapplaus zu verzichten. Umso mehr wurde nach dem letzten Liedvortrag herzlich und lange applaudiert.

Zum Abschluss wurden auch die Zuhörer zum Mitsingen eingeladen. Mit Orgelbegleitung sagen alle gemeinsam das Lied „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit...“ und den Kanon „Dona Nobis Pacem“.
Im Anschluss wurde zu einem Stehempfang im Bürgersaal eingeladen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, so dass der Abend geschmackvoll und gesprächsreich ausklingen konnte.


Herzlichen Dank an alle die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.